Woche vom 04.12. - 10.12.2017

Die Woche nach dem ersten Advent ist eine, die es in sich hat. Viele Gruppen treffen sich regulär zum letzten Mal in diesem Jahr, (abgesehen von Weihnachtsfeiern):  Besuchsdienst, Vorbereitung Kreuz- und Quergottesdienste, Presbyterium. Bei Unisono laufen die Vorbereitungen für das Halbfinale in Köln. Und am Donnerstag heißt es dann um 15 Uhr  "Seniorenadventsfeier" im Gemeindezentrum: Da treffen sich in der Regel 90 Seniorinnen und Senioren bei Kaffee und Kuchen, bei Advents- und Weihnachtsliedern und haben auch die Möglichkeiten noch von den Angeboten des Adventbasars einzukaufen. Najtürlich kann man dort auch den Ketzberger Jubiläumskalender 2018 zum Preis von 10 Euro erwerben. Am Freitagabend findet dann das Rudelgucken von Halbfinale "Der beste Chor im Westen statt", um UNISONO die Daumen zu drücken und zum Sieg zu Voten.

Am Samstag dann der letzte Kinderbibeltag vor Weihnachten, ehe mit dem Sonntag und den um halb elf beginnenden Abendmahlsgottesdienst in der Kirche die zweite Adventswoche beginnt.

Wochen vom 13.11. - 03.12.2017

Das Kirchenjahr geht rasant auf das Ende zu, und das wird auch im Gemeindeleben deutlich. Nach der St. Martins-Feier rückt als nächstes großes Ereignis der Adventsbasar am 3. Dezember näher. Da brauchen wir Ihre Hilfe in vielfältiger Form:

Stundenweise beim Verkauf von Kaffee und Kuchen,

stundenweise beim Helfen in der Küche,

als Stifter eines Kuchens für das Buffett,

als Helfer beim Aufbau am Samstag, 2. Dezember ab 9 Uhr im Gemeindezentrum

als Helfer beim Abbau am Sonntag, 3. Dezember ab 16 Uhr

und schließlich auch ganz wichtig, als Besuchende, die Essen, Trinken und für ordentlichen Umsatz an den Ständen.

Doch auch vorher sind neben den Gottesdiensten an den Sonntagen schöne Veranstaltungen für Sie dabei: 

Der Abend der Begegnung am Dienstag, 21.11. ab 19 Uhr im Gemeindezentrum. Alle Teilnehmenden bringen etwas zu Essen mit, Getränke stellt die Gemeinde. Daraus entsteht ein Überraschungs-Buffet, von dem alle gemeinsam satt werden. Man muss sich aber bis Dinestagmittag, 14 Uhr, bei Pfarrer Benedens (helmut.benedens@ekir.de; Tel. 0212 51112) anmelden, damit genügend Plätze gedeckt sind und Getränke passend bereit gestellt werden.

Im letzten Gottesdienst des Kirchenjahres am Sonntag 26.11.2017 um 10:30 Uhr in unserer Kirche erinnern wir an die Verstorbenen des vergangenen Jahres, entzünden Kerzen und lassen uns die Auferstehungshoffnung gesagt sein.

Sommergrillen am 2. Juli 2017

In diesem Jahr gibt es kein großes Gemeindefest. Das haben wir auf das nächste Jahr verschoben, wenn wir den 150. Gemeindegeburtstag feiern. Aber so ganz möchten wir auf ein fröhliches Zussammensein auch nicht verzichten. Darum soll es am 2. Juli im Anschluss an den Gottesdienst ein Sommergrillen am Gemeindezentrum geben, zu dem wir Sie herzlich einladen. 
Wir besorgen Koteletts, Würstchen, Grillgemüse und Getränke, Sie bringen die Salate, Brot evtl. Dipps mit. So sollte ein Buffet entstehen, von dem jeder satt werden kann.
Sollte es wider Erwarten regnen sitzen wir im Gemeindesaal und lassen uns das Grillgut drinnen schmecken.
Die Salate können vor dem Gottesdienst schon ins Gemeindezentrum gebracht werden. Im Gottesdienst um 10:30 Uhr, der ebenfalls im Gemeindezentrum stattfindet, werden die Soulkids das Minimusical „Mose“ aufführen. Zwei gute Gründe also am 02. Juli in die Gemeinde zu kommen.
Sie sind herzlich Willkommen!

 

Woche vom 29.05. bis 04.06.

Die Woche zum Pfingstfest hin ist eine besondere für die neuen Konfirmanden und Konfirmandinnen. Denn am Mittwochmorgen starten Sie gemeinsam mit einer Gräfrather Gruppe zum Konficamp nach Wittenberg, wo etwa 1500 Konfirmandinnen und Konfirmanden unter dem Motto "vertrauen und probieren" (trust and try) ein hoffentlich das Leben prägendes Erlebnis haben. Die Frauenhilfe startet am Donnerstag ihren Ausflug. Am Sonntag nach dem Familiengottesdienst öffnet wieder die "Ketzberger Kirchenküche" ihre Pforten, siehe unten.

Die Ketzberger Kirchen Küche

Jeweils am 1. Sonntag im Monat im Anschluss an den Abendmahls-gottesdienst in der Kirche bereitet das „Kirchenküchenteam“ ein Mittagessen mit anschließendem Kaffee vor. Auch dazu muss man sich anmelden bis zum Mittwoch vorher bei Heike Weck, Tel. 590165 oder per Email an heikeweck@onlinehome.de. 

Bei der Ketzberger Kirchenküche wird jedes Mal ein Körbchen aufgestellt und auch gesagt, wie teuer das Essen im Einkauf war.

Herzlich Willkommen und Guten Appetit!

Woche vom 01.05. bis 07.05.

In der ersten Maiwoche beginnt für die Konfirmandinnen und Konfirmanden des nächsten Jahres der wöchentliche Unterrricht, die Konfirmandinnen und Konfirmanden dieses Jahres haben ihren großen Tag. Am Samstag um 14:30 Uhr und am Sonntag um 10:30 Uhr finden die beiden Konfirmations-gottesdienste mit Abendmahl in der Kirche statt. Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen den Konfirmandinnen und Konfirmanden: einen schönen Tag bei hoffentlich gutem Wetter wünschen wir. Da nach dem Konfirmationsgottesdienst im Gemeindezentrum zum Sektempfang eingeladen wird, fällt die "Ketzberger Kirchenküche" aus. Die Frauenhilfe, der Klöppelkreis und die Kindergruppe starten wieder.

Woche vom 24.04. bis 30.04.

Nach den Osterferien geht es nun wieder in den normalen Rhythmus. Die meisten Gruppen finden wie gewöhnlich statt. Besonders wird es für den dies-jährigen Konfirmandenjahrgang, denn da geht es nun auf die Konfirmation / Taufe zu, die am ersten Wochenende im Mai stattfinden. Und es startet, früher als gewöhnlich, der neue Konfirmanden-jahrgang am Wochenende. Denn dieser Jahrgang hat das Glück an einem Konficamp mit ca. 1500 Konfirmanden an Pfingsten in Wittenberg teilzunehmen. An Freitag und Samstag lernen die Jugendlichen Gemeindehaus und Kirche kennen. Am Sonntag werden Sie im Gotttesdienst offiziell begrüßt. 

Woche vom 27.03. bis 02.04.

Eine relativ normale Woche mit dem üblichem Programm. Am Sonntag aber gibt es dann einen besonderen Abendmahlsgottesdienst: Wir verabschieden Küster Horst-Dieter Weck in den passiven Teil seiner Altersteilzeit und begrüßen seine Nachfolgerin Karen Balint. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir zu einem kleinen Empfang mit Sekt, Suppe, Kaffee ins Gemeindezentrum. 

Woche vom 20.03.26.03.2017

In dieser relativ normalen Woche gibt es drei besondere Highlights. Zunächst den Abend der Begegnung am 21.03. um 19 Uhr im Gemeindezentrum Tersteegenstraße. Alle die kommen, bringen etwas zu essen mit, daraus entsteht ein Überraschungsbuffet. Damit für genügend Platz am Tisch ist, meldet man sich bei Pfr. Helmut Benedens an (Tel. 51112). Am Donnerstag treffen sich wieder Klöppelkreis und Frauenhilfe. Am Samstag findet um 19 Uhr das Gospelbenefizkonzert mit dem Gospelchor Unisono und den Young Voices in der Bethanienkapelle statt. Vorverkauf am Mittwoch von 17-18 Uhr im Gemeindezentrum. Das dritte Highliegt ist der "Gottesdienst für Liebende" am Sonntag um 17 Uhr in der Ev. Kirche Ketzberg. Hier geht es um Partnerschaft und verantwortete Beziehung und was die Bibel dazu sagt. Es besteht die Möglichkeit, sich als Paar segnen zu lassen. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es im hinteren Bereich der Kirche noch die Möglichkeit bei einem Glas Sekt oder Wein oder Saft oder Wasser noch einmal miteinander ins Gespräch zu kommen. 

Woche vom 30.01.-05.02.2017

Eine relativ "normale" Woche steht an. Die regelmäßigen Gruppen treffen sich. Der Klassikchor probt am Donnerstag und singt dann aber erst am Sonntag, den 12.02., beim Kirchentagsgottes-dienst. Nach der durch das Konfirmandenwochenende nötigen Pause öffnet am Freitag das Jugendcafe die Tore. Den Gottesdienst am Sonntag halten Pfarrer Oliver Rolle (Liturgie) und Prädikantin Rolla (Predigt). Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es wieder ein Mittagsessen der Ketzberger Kirchenküche.

Woche vom 12.12.-18.12.2016

In der dritten Adventwoche gibt es das "normale" Programm, das Presbyterium tagt zum letzten Mal in diesem Jahr. Am Freitag gibt es zum Abschluss des Jahres im Jugendcafe ein Feierabendmahl.

Am Sonntag präsentieren die Soulkids und die Soulteens das Weihnachtssingspiel "Immanuel" (Gott mit uns) im Gottesdienst um 17 Uhr in der Ev. Kirche Ketzberg.

Und danach beginnt schon die letzte Woche vor Weihnachten. Da findet am Dienstagabend um 19 Uhr der letzte "Abend der Begegnung" in diesem Jahr statt.

Woche vom 05.12.-11.12.2016

Die Woche nach dem 2. Advent geht mit einigen Weihnachtsfeiern einher. Am Mittwoch feiert der Besuchsdienst, am Donnerstag die Frauenhilfe. Alle regelmäßigen Gruppen finden wie gewohnt statt. Die Soulkids und Soulteens proben in der Kirche für den Gottesdienst am 4. Advent. Höhepunkt der Gemeindewoche ist sicher der Kreuz- und Quergottesdienst "In Erwartung", den wir am Sonntag um 17 Uhr in der Kirche feiern. Dort erwartet Sie das Vorbereitungsteam gerne!

Woche vom 28.11. -04.12.2016

Die erste Adventswoche ist eine relativ normale Woche im Gemeindealltag. Soulkids und Soulteens proben gemeinsam für das Weihnachtsspiel am 4. Advent (um 17 Uhr im Gottesdienst in der Kirche). Am Donnerstag ist die große Seniorenadventsfeier im Gemeindezentrum, da öffnen auch einige Basarstände noch einmal ihre Pforten. Den Gospelchor Unisono kann man am Freitag auf dem Weihnachtsmarrkt in Köln hören. Der letzte Kinderbibeltag des Jahres findet am Samstag statt. Im Gottesdienst am 2. Advent feiern wir das Abendmahl, anschließend öffnet die "Ketzberger-Kirchen-Küche" wieder Ihre Pforten (bitte bis Mittwoch anmelden bei Heike Weck, Tel. 590165).

Woche vom 21.11. bis zum 27.11.2016

Eine Woche, in der alles ganz auf das Wochenende hingeht. Montag und Dienstag hat die Ausstellung "Typisch Evangelisch" von 15:00 - 18:00 Uhr in der Ev. Kirche Ketzberg geöffnet. Die Gruppen finden normal statt. Das Presbyterium trifft sich am Mittwoch. Und dann geht alles auf den Start des neuen Kirchenjahres am 1. Advent hin.

Wir begrüßen das neue Kirchenjahr mit einem Singegottesdienst um 10:30 Uhr in der Kirche, anschließend öffnet der Adventsbasar seine Tore im Gemeindezentrum, wo sie einen adventlichen Mittag / Nachmittag genießen können. Für das leibliche Wohl ist beim Basar gesorgt: Kartoffelsuppe zum Mittagessen, ein reichhaltiges Kuchenbuffet, die Jugend macht frische Waffeln. Dazu gibt es alles, was man in der Advents- und Weihnachtszeit an Geschenken und Dekorationen brauchen kann und natürlich auch wieder Krimis zum Kilopreis.

Woche vom 14.11. bis 20.11.2016

Die letzte Woche des Kirchenjahres bietet neben den "normalen" wöchentlichen Veranstaltungen einiges Besondere: Am Mittwoch, 16.11.2016, feiern wir um 19:30 Uhr einen gemeinsamen Gottesdienst zum Buß- und Bettag in der Kirche. Mit diesem Gottesdienst wird die Ausstellung Typisch Evangelisch in Soligen eröffnet, die dann bis zum 22.11.2016 in der Kirche zu sehen sein wird. Herzliche Einladung dazu. Am Donnerstag treffen sich Frauenhilfe und Klöppelkreis. Am Sonntag gedenken wir im Gottesdienst um 10:30 Uhr der im letzten Kirchenjahr verstorbenen Gemeindeglieder. Außerdem wirft der Adventsbasar am 1. Advent seine Schatten voraus. Wer mithelfen möchte beim Verkauf am Kaffee- und Kuchenstand oder in der Küche, meldet sich bitte bei Pfr. Benedens. Einen Kuchen für's Kuchenbuffet kann auch einfach so mitgebracht werden.

Woche vom 07.11. bis 13.11.2016

Die erste volle Novemberwoche bietet an Besonderem den St. Martinszug der Gemeinde am 09.11.2016 um 17 Uhr. Am Samstag und Sonntag finden das 3. und 4. Unisono-Konzert in der Ketzberger Kirche statt, jeweils um 17 Uhr. Am Dienstagabend treffen sich Besuchsdienstkreis und der Vorbereitungskreis für die Kreuz- und Quergottesdienste. Alle anderen Gruppen treffen sich zu den gewohnten Zeiten. Am Sonntag hält Vikarin Heider um 10:30 Uhr den Gottesdienst in der Kirche. Herzliche Einladung zu allen Veranstaltungen!

Woche vom 31.10. bis 06.11.2016

Zum Start des Reformationsjahres findes am 31.10. um 19 Uhr ein ökumenischer Festgottesdienst "Was Christum treibet" in der Gräfrather Kirche am Markt statt. Das Wochenprogramm ist das normale. Frauenhilfe und Klöppelkreis treffen sich am Donnerstag. Und die letzten Vorbereitungen die Unisono-Konzerte werden getroffen. Am Samstag und Sonntag finden die ersten zwei der vier Konzerte jeweils um 19 Uhr statt. Um 10:30 Uhr feiern wir am Sonntag einen Abendmahlsgottesdienst. Danach öffnet wieder die Ketzberger Kirchenküche ihre Pforten (siehe unten).

Woche vom 24.10.-30.10.2016

Nach den Herbstferien startet wieder das regelmäßige Gemeindeprogramm. Die dunkle Jahreszeit hat begonnen. Es geht jetzt schnell auf das Ende des Kirchenjahres zu. Am Mittwoch tagt das Presbyterium. Am Sonntag ist Gottesdienst mit Taufen. Wer noch keine hat, tut gut daran Karten für die Unisonokonzerte im November zu kaufen. Zum Start in das Reformationsjahr 2017 feiern wir am Montag, 31.10.2017, gemeinsam mit den Gräfrathern Gemeinden einen ökumenischen Gottesdienst um 19:30 Uhr in der Evangelischen Kirche Gräfrath

Wochen vom 03.10.-23.10.2016

Die letzte Woche vor den Herbstferien ist verkürzt, da am Montag der Tag der deutschen Einheit ist. Am Diensttag findet kein Konfirmandenunterricht statt. Ansonsten treffen sich alle wöchentlichen Gruppen zur gewohnten Zeit. Am Donnerstag finden Frauenhilfe und Klöppeln statt. Am Sonntag beginnt mit dem gemeinsamen Gottesdienst (Predigt: Pfarrer Schorsch) in Gräfrath um 10:30 Uhr der Vorverkauf für die Unisonoherbstkonzerte. Für alle, die nicht selbst hinkommen können, wird ein Fahrdienst von der Ketzberger Kirche um 10:10 Uhr angeboten. In den Herbstferien gibt es wirklich nur ein Ferienprogramm. Am 16.10. um 10:30 Uhr findet der gemeinsame Gottesdienst in Ketzberg statt, predigen wird Pfarrerin Dembski Galli. Am 23.10. ist der Gottesdienst wieder in Gräfrath (10:10 Uhr Fahrdienst ab Kirche Ketzberg), der Gottesdienst wird gehalten von Pfarrer Thomas Schorsch.

Woche vom 26.09.-02.10.2016

Die vorletzte Woche vor den Herbst-ferien ist neben den "normalen" wöchentlichen Veranstaltungen vollgepackt mit besonderen Terminen. Am Dienstag treffen sich Besuchsdienstkreis und der Vorbereitungskreis für die Kreuz- und Quergottesdienste ausnahmsweise in der letzten Woche des Monats. Am Mittwoch tritt das Presbyterium zusammen. Von Freitag bis Sonntag finden die gemeinsamen Kinderbibeltage mit der Ev. Kirchengemeinde Gräfrath statt. Am Freitag findet um 15 Uhr ein Gottesdienst im Altenheim Ketzberger Str. 73 statt, um 18 Uhr der Jugendgottesdienst "Wie in einem Spiegel", daran anschließend das Jugendcafe verbunden mit dem Freizeit-Nachtreffen. Am Sonntag sammeln wir im Erntedankgottesdienst wieder Erntedankgaben für die "Solinger Tafel e.V.", und um 17 Uhr bieten "Fingerfood" (dahinter verbergen sich Stefan Wiesbrock und Wolfram Cramer von Clausbruch) ein Konzert in der Kirche (Karten gibt es im Vorverkauf für 14 Euro, ermäßigt 10 Euro bei Pfr. Benedens, Tel. 51112, Email: helmut.benedens@t-online.de).

Woche vom 19.09. bis 25.09.2016

Eine besondere Woche: am Dienstag findet um 19 Uhr der Abend der Begegnung, am Donnerstag treffen sich Klöppelfrauen und  die Frauenhilfe und am Abend der Ausschuss für Theologie, Gottes- dienst und Kirchenmusik.

Alle wöchentlichen Gruppen finden wie gewohnt statt.

Am Sonntag um 17 Uhr laden wir ein zum  3. Kreuz- und Quergottesdienst des Jahres: "Zu Tisch" heißt das Thema - wie immer gibt es im Anschluss Fingerfood und Getränke im hinteren Bereich der Kirche.

Woche vom 12.09. bis 18.09.2016

Eine ganz "normale" Woche: Am Dienstag um 19 Uhr die letzte Vorbereitung für den Kreuz- und Quergottesdienst "Zu Tisch" am 25.09. Die Gruppen und Kreise treffen sich zu den gewohnten Zeiten. Es ist Zeit, sich für den Abend der Begegnung anzumelden, der am 20.09. um 19 Uhr im Gemeindezentrum stattfindet. "Abend der Begegnung" heißt: alle, die kommen, bringen etwas zu Essen mit, daraus entsteht ein Überraschungsbuffet. Damit für genügend Menschen eingedeckt ist, ist es notwendig sich bei Pfarrer Benedens anzumelden (Tel: 51112 oder Email: helmut.benedens@t-online.de). Den Start der neuen Woche bildet der Gottesdienst mit Taufen am Sonntag um 10:30 Uhr in der Kirche.

Woche vom 5.09. bis 11.09.2016

Nach dem Fest für Ehrenamtliche verläuft die erste volle September-

woche doch ruhiger. Am Montagabend ist die Sitzung des Chorvereins, am Dienstag verkürztes Programm wegen Fortbildung (die KonfirmandInnen dürfen sich auf einen freien Dienstagnachmittag freuen). Ab Mittwoch ist dann alles wieder normal, am Samstag der erste Kinderbibeltag nach den Sommerferien und am Sonntag hält Vikarin Heider den Gottesdienst.

Woche vom 29.08. bis zum 04.09.

In der ersten vollen Schulwoche finden die Gruppen zu den gewohnten Zeiten statt. Ausnahmsweise findet schon am 30.08. der Besuchsdienstkreis statt, das Presbyterium tagt am Mittwoch. Und die Woche wird beschlossen durch den Abendmahlsgottesdienst am Sonntag um 10:30 Uhr in der Kirche. Im Anschluss daran findet im Gemeindezentrum das "Fest für Ehrenamtliche" statt.

Woche vom 22.08. zum 28.08.2016

Mit dem Ende der Schulferien nimmt das Gemeindeleben wieder Fahrt auf. Ab Mittwoch finden die regelmäßigen Gruppen wieder statt, die Kindergruppen "Affenbande" und "Gespensterbande" starten später, da muss zunächst das Programm vorbereitet werden. Am Sonntag findet dann auch wieder der Gottesdienst in Ketzberg statt. Es ist ein Familiengottesdienst mit Taufen. Allen einen guten Start in den "Alltag".

Woche vom 11.07. bis 17.07.

Endlich sind Ferien! Die Gemeindegruppen machen Pause und die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Jugendfreizeit sind am Sonntag, 10.07. wohlbehalten in Däldenäs / Värmland angekommen. Das Wetter ist durchwachsen, aber das soll nicht weiter stören. Leider kann es in diesem Jahr kein Freizeittagebuch geben - da es am Freizeithaus keine Internetverbindung gibt. Also freuen wir uns auf die Erzählungen der Heimkehrer/innen.

Am Sonntag, 17.07. findet der zweite der Sommergottesdienste statt - er wird in der Ketzberger Kirche von Vikarin Kerstin Heider gehalten.

 

 

Woche vom 04.07. bis 10.07.

Die letzte Woche vor den Sommerferien bietet nach den wunderschönen Konzerten mit den "Young Voices" die letzten Gruppenstunden und Vorbereitungen. Am Dienstag treffen sich Besuchsdienstkreis und Kreuz- und Quergottesdienstvorbereitungskreis, am Mittwoch das Presbyterium zur Sitzung, ebenso wie auch alle Chöre sich zu den normalen Zeiten treffen. Am Freitagnachmittag ist der Check-In für die Jugendfreizeit in Däldenäs, Schweden, am Samstagabend um 20:00 Uhr ist die Abfahrt. Am Sonntagmorgen startet die Sommergottesdienstreihe zum "Jakob, genannt Israel". Dieser Gottesdienst wird von Prädikantin Monika Ruhnau gehalten.

Woche vom 27.06. zum 03.07.

Eine besondere Woche ist die vorletzte vor den Ferien. Am Dienstagabend findet ein Informationsabend für Paten in der Flüchtlingsarbeit (mehr) statt, Beginn: 19:30 Uhr in der Ketzberger Kirche. Am Donnerstag treffen sich Klöppelkreis und Frauenhilfe. Bis Mittwoch muss man sich anmelden für das Mittagessen nach dem Sonntaggottesdienst, wenn die Ketzberger Kirchenküche wieder ihre Pforten öffnet (mehr unten). Am Freitag gibt es das Dankeschön für die Mitarbeitenden in der Kinder- und Jugendarbeit: um 18:00 Uhr ist das Freibad in Ittertal nur für sie geöffnet. Und schließlich finden am Samstag und am Sonntag um 19 Uhr die Young Voices Konzerte statt, für die es leider keine Karten merh gibt.

Woche vom 20.06. - 26.06.2016

Nach dem voll gepfropften Wochenende mit Kreissynode und Kreuz- und Quergottesdienst ist die aktuelle Woche vergleichsweise "normal". mit den üblichen Veranstaltungen. Zum ersten Mal findet am Freitagabend um 18:00 Uhr das Taizégebet  in der Kirche statt, eine Möglichkeit vor dem Wochenende abzuschalten und zur Ruhe zu kommen. mit den Gesängen von Taizé und einer Zeit der Stille Kraft gewinnen. Zum Beginn der neuen Wochen gibt es dann einen Gottesdienst mit Taufe.

Woche vom 13.06.-19.06.

Nach einer vergleichsweisen normalen und ruhigen Woche, hat es die Woche vom 13.06. bis zum 19.06. in sich. Am Dienstag das Freizeitvortreffen für die Jugendfreizeit im Sommer. Am Donnerstag findet das Jahresfest der Frauenhilfe statt. Am Freitag startet um 18 Uhr mit einem Abendmahlsgottesdienst in unserer Kirche die Sommerkreissynode, die auch am Samstag im Gemeindezentrum tagt. Den Abschluss bildet dann der 2. Kreuz- und Quergottesdienst des Jahres am Sonntag um 17:00 Uhr in der Kirche mit dem Titel "Luther für Neugierige", sozusagen der Ketzberger Auftakt für das Lutherjubiläum.

Woche vom 30.05.-05.06.

Die erste Juniwoche bietet einiges an Abwechslung. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden starten am Dienstag ihren Unterricht und abends haben die Young Voices eine Sonderprobe. Der Kinderchor am Mittwoch muss leider ausfallen. Am Donnerstag findet der Sommerausflug der Frauenhilfe statt. Am Freitag feiern wir  um 18 Uhr den zweiten Jugendgottesdienst des Jahres in der Kirche und sind  anschließend zum gemeinsamen Essen, Gesprächen und Spielen im Jugendcafé. Ein Abendmahlsgottesdienst am Sonntag beginnt dann die neue Woche. Anschließend öffnet die Ketzberger Kirchen Küche wieder ihre Pforten. Anmeldungen nimmt Heike Weck (Tel. 590165, Email: heikeweck@onlinehome.de) bis einschließlich Mittwoch entgegen.

Woche vom 02. Mai bis 8. Mai

Die erste Maiwoche ist die erste der "kurzen" Wochen im Frühjahr. Wie immer in der ersten Monatswoche treffen sich Besuchsdienst und das Team, das die Kreuz- und Quergottesdienste vorbereitet, am Dienstagabend. Am Donnerstag feiern wir den Himmelfahrtstag mit einem Abendmahlsgottesdienst in der Kirche. Am Muttertag feiern wir einen Gottesdienst mit Taufe.

Woche vom 25.04. bis 01.05.2016

Die letze Aprilwoche bietet das "normale" Programm. Am Donnerstag treffen sich Frauenhilfe und Klöppelkreis. Am Sonntag, 1. Mai, feiern wir Gottesdienst mit Abendmahl. Es geht um das Thema "Gebet" und im Anschluss daran öffnet die Ketzberger Kirchenküche wieder ihre Pforten (siehe unten). Am Samstag und Sonntag startet die Planung der Schwedenfreizeit. Herzlich Willkommen zu allen unseren Kreisen.

Woche vom 18.04.-24.04.2016

Nach der Konfirmation kommt eine fast "ganz normale" Woche. Am Montagabend eine Gespräch zum Thema Flüchtlingshaus in der Nibelungenstraße, am Dienstagabend der Abend der Begegnung. Ansonsten "Business as usual". Am Sonntag dann der Gottesdienst um 10:30 Uhr. Herzliche Einladung zu allen unseren Veranstaltungen!

Woche vom 11.04. bis 17.04.

Für die Konfirmandinnen und Konfirmanden ist dies die Woche, auf die sie seit fast einem Jahr hingefiebert haben. Am Samstag, 16.04.2016, um 14:30 Uhr und am Sonntag, 17.04.2016 um 10:30 Uhr finden die beiden Konfirmationsgottesdienste in unserer Kirche statt. Den Gottesdienst am Samstag gestaltet der Gospelchor Unisono den musikalischen Rahmen, am Sonntag wird der Posaunenchor aus Haan-Gruiten für festliche Klänge sorgen. Am Dienstagnachmitag werden die Abläufe geprobt. Alle anderen Veranstaltungen finden turnusgemäß statt. Herzlich Willkommen!

Woche vom 04.04. bis 10.04.

Nach den Osterferien startet das Gemeindeleben wieder durch. Die regelmäßigen wöchentlichen Veranstaltungen finden wie gewohnt statt, einzig die Kindergruppen fangen erst in der nächsten Woche wieder an, da am Donnerstagnachmittag erst einmal geplant wird bis zum Sommer. Gern gesehen sind neue Gesichter bei der Vorbereitung der Kreuz- und Quergottesdienste am Dienstagabend um 19:00 Uhr im Gemeindezentrum. Am Samstag heißt es ab 10 Uhr wieder Kinderbibeltag. Der Gottesdienst für die Großen ist zur gewohnten Zeit am Sonntag um 10:30 Uhr in der Kirche.

geschmücktes Osterkreuz 2013

Woche vom 21.03.-27.03.

In der Karwoche finden die regelmäßigen Veranstaltungen nicht statt. Am Gründonnerstag feiern wir um 18 Uhr im Gemeindezentrum Tersteegenstraße ein Feierabendmahl. Alle, die es können, bringen etwas zu Essen mit. So entsteht eine reich gedecktes Buffet, von dem alle satt werden. Am Tisch sitzend wird es eine Abendmahlsfeier geben in Erinnerung an das letzte Pessachfest, das Jesus in Jerusalem feierte.

Am Karfreitag, dem Todestag Jesu, wird um 10:30 Uhr in der Kirche ein Abendmahlsgottesdienst gefeiert. Predigerin ist die Superintendentin Pfarrerin Dr. Ilka Werner.

Den Ostersonntag beginnen wir um 9:00 Uhr mit einem Osterfrühstück im Gemeindezentrum: Bitte melden Sie sich dazu beim Pfarrerehepaar an (Tel. 51112). Um 10:30 Uhr wird dann mit einem Familiengottesdienst der Auferstehung Jesu gedacht.

Woche vom 14.03. bis zum 20.03.

Die sechste Passionswoche ist mit abgespeckten Programm, Die Young-Voices Probe findet schon am Montag statt. Konfirmandenunterricht, Kinderchor und Soulteens fallen aus. Am Dienstag heißt es wieder: Herzlich Willkommen zum Abend der Begegnung. Alle, die kommen, bringen etwas zu Essen mit. Daraus entsteht ein leckeres Buffet und gemeinsam isst man zu Abend und  kommt ins Gespräch Bitte bis Dienstagmorgen bei Horst Weck, (Tel: 0151/12438250) anmelden, damit zumindest für genügend Personen gestellt ist. Am Mittwoch dann tagt zum ersten Mal das neugewählte Presbyterium. Donnerstag kommen Klöppelkreis, Frauenhilfe und Klassikchor zusammen, der Tag beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst für die Yorckstraße in der Schule. Die Kindergruppen finden erst nach den Osterferien wieder statt, denn am Donnerstagnachmittag wird für die Kinderfreizeit in Nettersheim gepackt, am Freitag ist der Check-In und am Samstagmorgen die Abfahrt zur Kinderfreizeit. Am Palmsonntag beginnt dann die Karwoche mit einem Gottesdienst zur gewohnten Zeit in der Kirche.

Woche vom 07.03. bis 13.03.

Eine ruhige und "normale" Woche. Die Veranstaltungen finden wie gewohnt statt. Als zusätzliche Veranstaltung gibt es einen Elternabend für die diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden am Dienstag. Die Passionszeit nähert sich dem Ende und dennoch gibt es in der Gemeinde Grund zu feiern. Das neue Presbyterium wird im Gottesdienst am Sonntag um 10:30 Uhr in der Kirche eingeführt. Die ausgeschiedenen Presbyterinnen Gisela Berg und Ursula Nink-Wipper von ihrem Amt entpflichtet. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht bei einem kleinen Empfang im Gemeindezentrum die Möglichkeit mit den neu gewählten und ausgeschiedenen Presbyteriumsmitgliedern zu sprechen. Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen unserer Gemeinde.

Woche vom 29.02. bis 06.03.2016

Zwei Besonderheiten hat die erste Märzwoche. Wie jedes Jahr findet am 1. Freitag im März der ökumenische Gottesdienst zum Weltgebetstag statt: In diesem Jahr lädt die katholische Kirchengemeinde St. Michael ein zum Weltgebetstagsgottesdienst: am Freitag, 04.03. um 17 Uhr in der Kirche St. Michael an der Schlagbaumer Str. 150. Die Frauenhulfe beschäftigt sich mit Land und Thema des Weltgebetstags "Nehmt Kinder auf, und ihr nehmt mich auf", das Frauen aus Kuba vorbereitet haben. Die zweite Besonderheit ist die "Ketzberger Kirchenküche", die am Sonntag im Anschluss an den Abendmahlsgottesdienst zum Mittagessen ins Gemeindezentrum einlädt. Dazu muss man sich anmelden (bei Heike Weck, Tel. 59 01 65 oder Email: heikeweck@onlinehome.de). Ansonsten treffen sich der Besuchsdienstkreis, findet die Vorbereitung der Kreuz- und Quergottesdienste statt, ebenso wie der Altenheimgottesdienst am Freitagnachmittag. Der Elternabend für die Nettersheimfreizeit ist am Donnerstagabend, fast parallel zum Klassikchor. Alle anderen Veranstaltungen finden zur gewohnten Zeit statt. Herzlich Willkommen!

Woche vom 22.02. bis 28.02.

In dieser Woche läuft bis Mittwoch die Einspruchsfrist gegen das Ergebnis der Presbyteriumswahl (mehr). Besonderen Veranstaltungen sind der Elternabend für den neu startenden Konfirmandenjahrgang am Dienstagabend um 19 Uhr im Gemeindezentrum und die Vorbereitung zum Weltgebetstagsgottesdienst "Kuba" kulinarisch, die am Mittwoch ab 18 Uhr im Gemeindezentrum stattfindet. Alle anderen Gruppen finden - wie gewohnt - statt. Abgeschlossen wird die Woche mit dem Kreuz- und Quergottesdienst am Sonntag "Wenn aus Fremden Freunde werden" - ein ganz aktuelles Thema, das aber primär vom Partnerschaftbesuch in Medan/Indonesien inspiriert ist.

Woche vom 15.02. bis 21.02.

Die Woche nach der Presbyteriumswahl hat viel zu bieten, neben den normalen wöchentlichen Veranstaltungen gibt es am Dienstagabend um 19 Uhr den Abend der Begegnung, zu dem jede/r, der/die kommt etwas zu Essen mitbringt. Wichtig ist, sich bis Dienstagmittag bei Pfarrer Benedens anzumelden (Email: helmut.benedens@t-online.de; Tel: 51112). Am Mittwoch trifft sich das "alte" Presbyterium zum letzten Mal, am Donnerstag finden Frauenhilfe und Klöppelkreis statt. Am Freitag gibt es den Jugendgottesdienst "Er lässt uns nicht alleine gehen", der als Ergebnis der Konfirmandenfreizeit im Hackhauser Hof entstanden ist. Am Sonntag stellen sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden mit einem von ihnen gestalteten Gottesdienst der Gemeinde vor.

Woche vom 08.02. bis zum 14.02.

Die Woche mit den letzten beiden Karnevalstagen beginnt ganz ruhig. Die meisten Gruppen am Rosenmontag und Karnevalsdienstag finden nicht statt. Mit dem Beginn der Passionszeit ist aber dann alles wieder im "nomalen" Rhythmus.Am Mittwochabend um 19:00 Uhr gibt es eine Veranstaltung in Vorbereitung des Weltgebetstages mit dem Thema "Kuba: Land und Leute". Und am Freitag ist um 17 Uhr in der Kirche  das erste Treffen der Menschen, die sich an der diesjährigen Fastenaktion "7 Wochen ohne" beteiligen. Und am Samstag findet der Kinderbibeltag statt. Sonntags ist dann von 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr das Wahllokal im Gemeindezentrum Tersteegenstraße zur Presbyteriumswahl geöffnet. Zum ersten Mal seit 12 Jahren ist es gelungen, genügend Kandidatinnen und Kandidaten zu gewinnen und damit eine Wahl möglich. Nutzen Sie ihr Wahlrecht und "kreuzen" Sie auf und an. Die Kandidatinnen haben sich im Gemeindebrief und auf der Homepage (hier) vorgestellt und haben eine hohe Wahlbeteiligung verdient. Und - wie bei allen Wahlen gilt: "Wer nicht wählt, darf hinterher nicht meckern!" Um das Thema "Die Wahl haben" wird dann auch der Gottesdienst am 14.02. um 10:30 Uhr in der Kirche gehen. Herzliche Einladung auch dazu.

Woche vom 01.02.-07.02.2016

Die letzte volle Woche vor der Passionszeit ist vom Programm her eine ganz normale Woche, wenn man davon absieht, dass die Young Voices am Montag proben. Die Klöppelfrauen starten nach der "Winterpause" am Donnerstag, am Dienstagabend findet um 19 Uhr die Vorbereitung der Kreuz- und Quergottesdienste statt.

Am Sonntag hat dann im Anschluss an den Gottesdienst die "Ketzberger-Kirchen-Küche" Premiere. Sie sind eingeladen sich - nach vorheriger Anmeldung bei Heike Weck (0212-590165, siehe unten auf dieser Seite) in gemütlicher Runde an einen gedeckten Tisch zu setzen und in Gemeinschaft Mittag zu essen.

Außerdem ist es jetzt noch rechtzeitig die Briefwahlunterlagen für die Presbyteriumswahl am 14.02.2016 zu ordern. Die Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie hier.

Herzliche Einladung zu allen Veranstaltungen!

Der Hackhauser Hof bei der letzten Konfifreizeit

Woche vom 25.01.-31.01.

Die letzte Woche im Januar kommt unspektakulär daher. Es ist eine ganz "normale" Woche. Alle regelmäßigen Veranstaltungen finden statt. Am Freitag geht es für die Konfis zum Konfirmandenwochenende zum Hackhauser Hof. Am Sonntag ist ein ganz "normaler" Gottesdienst um 10:30 Uhr in der Kirche. Wer noch keine Wahlberechtigung zur Presbyteriumswahl bekommen hat, sollte die Chance nutzen, um zu sehen ob er ins Wahlverzeichnis eingetragen ist (mehr). Und schon ein Ausblick: am 7. Februar startet die "Ketzberger Kirchen Küche". Dann gibt es für angemeldete Menschen im Anschluss an den Gottesdienst ein Mittagessen. Mehr dazu finden Sie auf dieser Seite oben.

Woche vom 18.01. bis 24.01.

In dieser Woche gibt es wieder den "Abend der Begegnung" am Dienstag um 19 Uhr. Das ist ein nettes Zusammensein, bei dem alle, die kommen etwas zu essen mitbringen. Daraus wird dann ein Überraschungsbuffet, das dann gemeinsam "geplündert" wird. Bitte bis Dienstag um 12 Uhr beim Pfarrerehepaar anmelden (Tel. 51112). In dieser Woche nehmen dann auch die kirchenmusikalischen Gruppen ihre Arbeit auf und damit hat der Gemeindealltag im neuen Jahr endgültig begonnen. Die Frauenhilfe trifft sich und am Sonntag hält die Superintendentin Dr. Ilka Werner zum Gottesdienst und will im Anschluss beim Kirchkaffee über die Solinger Thesen zum Reformationsjahr mit den Besuchenden sprechen. Herzliche Einladung zu unseren Veranstaltungen.

Hausrat gesucht

In dieser Woche erreichte uns eine Anfrage um Hilfe. Ehrenamtliche Helferinnen der Flüchtlingsarbeit in Gräfrath betreuen Menschen, die endlich aus Sammelunterkünften und Turnhallen in ganz normale Wohnungn umziehen können. Zwar werden die Flüchtlinge mit Gutscheinen für Einrichtungs- gegenstände verdorgt, aber es fehlt vor allem an "Kleinkram" vom Teelöffel bis zum Kochtopf und auch Lampen werden gesucht.

Wer hier helfen kann und Hausrat abzugeben hat, der setze sich bitte mit Frau Silvia Kirchner (0157 / 52937647) in Verbindung.

Woche vom 04.01. bis 10.01.

In dieser Woche startet so langsam das normale Gemeindeleben. Der Miniclub öffnet seine Pforten ab Montag, das Frühstück startet am Mittwoch und die Frauenhilfe startet am Donnerstag in das neue Jahr. Die Kindergruppen werden am Donnerstag vorbereitet. Am Freitag um 15 Uhr findet der erste Altenheimgottesdienst des Jahres statt, um  Freitag um 18 Uhr gibt es das erste Wochengebet des neuen Jahres und im Anschluss daran startet um 18:30 Uhr das Juca in das neue Jahr. Am Sonntag um 10:30 Uhr findet dann der erste Gottesdienst im neuen Jahr in der Ketzberger Kirche statt und anschließend gibt's dann wieder das Kirchkaffee zum Austausch. Ihnen allen einen guten Start ins neue Jahr.

Foto rechts: Jürgen Fergen